Nagelbürste aus Thermoholz von Carl Töddensen est 1876

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Lieferzeit 5 - 7 Werktage

  • geöltes Thermoholz
  • kräftige, schwarze Wildscheinborsten
  • 10 Jahre Garantie

Auch nach Jahren des Gebrauchs kaum Gebrauchsspuren. Kurze Borsten auf der Oberseite, teils schräg angebracht, erlauben eine Reinigung in jedem Winkel. 

Produktinformationen

Hitze statt Chemie: Thermoholz.

Unsere Vorfahren kannten eine extrem simple und naturverträgliche Methode, Holz dauerhaft vor Umwelteinflüssen zu schützen: die thermische Behandlung, die ganz ohne chemische Hilfsmittel auskommt. Das Holz (Esche) wird bei 180–220 °C gezielt verändert und quasi „karamelisiert“, was zum dunkelbraunen Farbton führt. Dabei werden einige Bestandteile der Zellwände (Hemizellulose) abgebaut, umgewandelt und wieder auskristallisiert. Die verbleibenden Elemente schließen die freiwerdenden Hohlräume. Nach dieser Zellumwandlung nimmt das Holz kaum noch Wasser auf. Weshalb es auch dann nicht quillt und schwindet, wenn es starker Feuchtigkeit ausgesetzt ist. Und es verliert seine Neigung zum Verziehen und Reißen. Thermoholz ist somit ein ideales Material für Dinge, die häufig mit Wasser in Berührung kommen.

Größe oder Maße

Created with Sketch.

Größe: 9,5 x 3,6 cm